• Home
  • Arktis Reisen
  • Antarktis Reisen
  • Expeditionsschiffe
  • FAQ
  • Galerie
  • Über uns
  • Kontakt
  • Change Language:
  • Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Du diese Webseite nutzt, akzeptierst Du die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren

    Arktis Reisen

    Mit Arktis Reisen den Norden erkunden

    Wenn Sie in die Arktis reisen möchten, sind Sie gut beraten, ein Schiff zu nehmen. Auf einer Expeditionsreise saugen Sie die Wunder der Natur und die einzigartige Stimmung in sich auf. Willkommen im Königreich des Frosts!

    Spitzbergen Reisen

    Grönland Reisen

    Russische Arktis Reisen

    Nordpol Reisen

    Arktis Reisen mit Arctos Travel

    Schnee. Kälte. Einsame Eilande und ein grenzenloser Himmel. Das Wanken des Packeises und das Krachen eines kalbenden Gletschers. Tausenderlei Weiss und Blau. Das Schnauben eines Blauwals, das sich mit den Rufen eines Eisturmvogels mischt. In den Wellen taucht ein Walross auf, lugt neugierig umher, hüpft wie ein Korken auf und ab. Und ein Eisbär trottet dem Horizont entgegen. Keine Frage: Eine Arktis Kreuzfahrt bietet viele Facetten und sie spricht alle Sinne an.

    Dieser Winkel unserer Welt zwischen Nordpol und Polarkreis ist vielfältig; die russische Arktis birgt andere Schätze als Alaska, Kanada, Grönland oder Spitzbergen. Die Naturräume haben Gemeinsamkeiten und sind dennoch unterschiedlich.

    Noch vor 150 Jahren waren grosse Teile der Arktis weisse Flecken auf der Landkarte. Andere nur etwas für Abenteuer, Naturforscher, Walfänger und Glücksritter. Sie haben Reichtum und neue Handelswege gesucht, haben sich mit Geologie, Wetter oder den Tieren des Nordens beschäftigt. Was sie alle gefunden haben, ist eine ebenso harsche wie schöne Welt.

    Die Zeiten haben sich geändert; früher lagen lange Passagen vor einem Besuch. Wochen- oder gar monatelang dauerte es und war oft mit Entbehrungen verbunden. Eine Nordpolreise lag so nah wie heute ein Trip zum Mond. Es war eine legendäre Welt.

    Legendär ist sie noch heute. Heute ist man jedoch in wenigen Stunden jenseits des Polarkreises. Moderne Arktis Reisen mit Expeditionsschiffen erlauben es, sich dem Lebensraum im Eis behutsam zu nähern, ohne auf Sicherheit, Komfort und den Kontakt zum Rest der Welt verzichten zu müssen.

    Was Sie auf einer Arktis Kreuzfahrt erwartet

    Für die meisten Menschen sind auch nicht Eis oder Eisbären das Erste, was sie überrascht, wenn sie auf einer Arktisreise unterwegs sind. Es ist dieses Licht, das niemals schwindet. Denn im Sommer, wenn die Schiffe in den Gewässern des Nordens unterwegs sind, geht die Sonne nicht unter. Nachts um zwei Uhr ist es taghell und lädt ein, nach Eisbären oder Buckelwalen zu spähen.

    Oder nach anderen Tieren. Hier oben ist das Refugium von Spezialisten, die es geschafft haben, sich ihr Auskommen zu sichern. Der Eisbär ist zwar der König des Nordens, aber er ist nicht allein. Da gibt es den Polarfuchs, das Rentier, vielerlei Seevögel und Robbenarten. Besonders beeindruckend ist beispielsweise der Tanz einer Schule Belugas vor einem kalbenden Gletscher. Wer die Ohren spitzt, kann diese Weisswale sogar singen hören. Und das geht am besten von einem Schiff. Auch einem Brutfelsen nähert man sich einfach von See aus; freilich muss hier niemand still sein. Im Geschrei tausender Trottellummen verwischt selbst das Tuckern des Schiffsmotors oder das Klicken einer Kamera.

    Das sind Eindrücke, die brennen sich in Ihre Erinnerung. Genau wie die Welt aus Eis. Packeis bis zum Nordpol, haushohe Eisberge, die manchmal wie übergrosse Bonbons ausschauen und Gletscher, die seit tausend Jahren ihr Eis zuverlässig ins Polarmeer spucken, kann man nicht vergessen, wenn man es einmal erleben durfte. Zumal diese Welt in der Klimakrise verschwindet. Das Meereis schrumpft genauso wie die Gletscher, denn der Klimawandel trifft die Polarregionen am stärksten.

    Arktisreisende als Botschafter der Natur

    Und so sind Arktis Reisen oder Antarktis Kreuzfahrten auch immer ein Stück weit Mahnung. Es geht um verantwortungsvolles eigenes Handeln, Nachhaltigkeit und darum, allenfalls einen Fussabdruck in dieser fragilen Welt zurückzulassen. Wenn Sie die Arktis berreist haben, können Sie ihr Botschafter sein.

    Noch herrscht die Kälte im Norden und eine Arktis Kreuzfahrt lädt dazu ein, sich auch auf die Kälte einzulassen. Natürlich soll niemand frieren, aber wer einmal im Polarmeer geplantscht hat, lacht über kaltes Duschen.