• Home
  • Arktis Reisen
  • Antarktis Reisen
  • Expeditionsschiffe
  • FAQ
  • Galerie
  • Über uns
  • Kontakt
  • Change Language:
  • Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Du diese Webseite nutzt, akzeptierst Du die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren

    Diskobucht intensiv

    Diskobucht intensiv

    Die Diskobucht im Westen Grönlands ist einer der absoluten Höhepunkt Grönlands und der Arktis. Riesengroße Eisberge, weite Naturlandschaften, Berge, Täler und Gletscher, Wale und Inuit-Kultur… das alles kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an Grönland denken. Von dieser Reise auf der kleinen wunderschönen MV Balto werden Sie jedenfalls begeistert sein. Denn all das und noch viel mehr können Sie in der Diskobucht zu sehen bekommen. Ob Naturliebhaber, Fotograf, Abenteurer, auf der Suche nach dem Besonderen, Einzigartigen, bei dieser Reise in den Westen Grönlands werden Sie nicht enttäuscht werden.

    Wichtige Daten im Überblick

    • MS Balto
    • Von/bis Ilulissat
    • Max. 12 Gäste an Bord

    Ihr Schiff - MS Balto

    Schiff MS Balto

    Karte über den Reiseverlauf

    Karte der Reise Diskobucht intensiv

    Reiseverlauf

    Erster Tag: Anreise nach Ilulissat. Übernachtung im Hotel.

    Zweiter Tag: Einschiffung und Beginn der Expedition.

    Dritter bis vorletzter Tag: Auf Expeditionskreuzfahrt... Eis, Wetter und Tierbeobachtungsmöglichkeiten bestimmen die Route.

    Letzter Tag: Ausschiffung in Ilulissat und Heimreise.

    Bitte beachten: Die hier beschriebenen Reisen und Programme dienen nur zu Ihrer Orientierung. Das finale Reiseprogramm wird vor Ort durch Wetterverhältnisse, die aktuelle Eissituation und Tiersichtungen laufend angepasst. Kapitän und Expeditionsleiter bestimmen abhängig von oben genannten Faktoren wie die Reiseroute verlaufen wird und informieren Sie täglich über die Geschehnisse. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ist von grösster Bedeutung auf Schiffsreisen mit Expeditionscharakter.

    Grüne Insel?

    Grönland ist riesengroß. Je nach dem wo man an Land geht, ist es heute nur sehr schwer vorstellbar, dass es auf der Insel einmal grün gewesen sein soll. Immerhin sind doch 80% der Gesamtfläche mit Eis bedeckt. Der Legende nach verdankt die größte Insel der Welt dem Seefahrer und Entdecker Erik "der Rote" Thorvaldsson, sowohl ihren Namen als auch die erste Siedlung. Der Name (altnordisch für „Grünland“) sollte vermutlich auch dazu dienen, die eisigen Tatsachen zu verschleiern und Siedler für die unwirtliche Gegend zu gewinnen.

    Grönland gilt heute als selbstverwaltetes Territorium, gehört aber politisch noch zum dänischen Königreich und geografisch gesehen zum nordamerikanischen Kontinent. Es ist die flächenmäßig größte Insel weltweit und Heimat für ungefähr 60.000 Ureinwohner. Ausgangspunkt Ihrer Reise, Ihres Abenteuers, ist die kleine Stadt Ilulissat im Westen Grönlands genau im Herzen der Diskobucht.

    Startpunkt Weltkulturerbe

    Ilulissat in der Diskobucht - Spitze des Eisberges. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen ersten Eindruck von der faszinierenden Landschaft zu erhalten und das Festland zu erkunden. Der Tourismus ist hier weit entwickelt und den Reisenden erwarten komfortable Unterbringungen und exzellentes Essen. Bereits hier bietet sich ein gutes Bild der Naturschauspiele, die Sie auf Ihrer Reise begleiten werden, ab. Bekannt ist der Ort vorallem für die gigantischen Eisberge im anliegenden Eisfjord. Das Eis bricht regelmäßig in unvorstellbaren Massen vom Gletscher Sermeq Kujalleq herunter und stürzt in den Fjord. Dabei entstehen diese großartigen Formationen. Auf einer kleinen Wanderung können Sie einen der nördlichsten Vertreter des UNESCO-Weltnaturerbes, den lulissat-Eisfjord bei einer bewundern. Ganz gleich aus welcher Perspektive Sie sich nähern, die Schönheit und Eleganz des Eises wird Sie begeistern.


    Momentan sind alle unsere Reisen mit der MS Balto ausgebucht. Abonnieren Sie gerne unseren Newsletter, um über die neusten Entwicklungen und Reiseangebote auf dem Laufenden zu bleiben und kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.

    Im Reisepreis enthalten

    • Gruppentransfer vom Flughafen zum Hotel am Vortag der Einschiffung;
    • Eine Nacht in einem Hotel in Ilulissat;
    • Gruppentransfer zum Schiff am Tag der Einschiffung;
    • Gruppentransfer zum Flughafen nach der Ausschiffung;
    • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie;
    • Alle Mahlzeiten an Bord während der Reise (FR/M/A);
    • Tee- und Kaffeestation rund um die Uhr;
    • Alle geplanten Landgänge, Zodiacfahrten, Ausflüge lt. Programm;
    • Erfahrene Expeditionsleitung und Lektoren (englischsprachig);
    • Umfangreiches Informationsmaterial vor der Expedition;
    • CO2-Ausgleich für die Kreuzfahrt.

    Im Reisepreis nicht enthalten

    • An- und Abreise, Flug nach Ilulissat (JAV), Arctos Travel bucht Ihnen gern Ihren Flug passend dazu.
    • Alkoholische und nicht-alkoholische Getränke einschließlich Kaffeespezialitäten;
    • Krankenversicherung mit Notfall-Rücktransport (erforderlich);
    • Gepäck- und Reiserücktrittsversicherung (wird empfohlen);
    • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

    Hinweise

    • Diese Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nicht geeignet.
    • Bei einer Expedition kann eine Änderung des Fahrplans notwendig werden. Je nach Wetter- und Eisbedingungen entscheidet der Expeditionsleiter und der Kapitän über die bestmögliche Alternative.
    • Begegnungen mit den erwähnten Tieren können nicht garantiert werden.